Open the menu MENÜ

Mit diesen 10 Festivaltipps kannst du jede Situation meistern

Egal ob du zum ersten Mal auf einem Festival bist oder zu den erfahrenen Festivalgängern gehörst – diese 10 Festivaltipps sind für jeden hilfreich. Sei perfekt vorbereitet, um jede Situation zu meistern!

#1 Der Treffpunkt
Vereinbare mit deinen Kumpels und Kumpelinen einen Ort auf dem Festivalgelände, falls ihr euch aus den Augen verliert und der Empfang schlecht (oder dein Akku leer) ist. Es kann auch hilfreich sein, im Vorfeld einen Gruppen-Chat einzurichten, um festzulegen, wer was mitbringt (und natürlich, wer was trägt!). 

#2 Nimm Ersatzverschlüsse für Flaschen mit
Wenn die Flaschenverschlüsse am Stand entfernt werden, müsstest du einen halben Liter auf Ex trinken. Doch mit ein paar Extraverschlüssen kannst du entscheiden, wie viel du trinken willst.

#3 Bedecke dich
Wahrscheinlich hast du schon von Nipple Covers gehört, aber hast du auch schon welche in deinem Schrank? Sie sind perfekt unter einem Tank-Top, wenn du auf dem Festival keinen BH tragen willst. Und sie sind auch in verschiedenen Hauttönen erhältlich. Und sollte dein Top mal nass werden, bist du sicher. Ist das nicht toll?

#4 Dress to impress
Und damit meinen wir genau dich! Du willst wirklich nicht den ganzen Tag lang in einem Outfit herumlaufen, das zu warm (das heißt: verschwitzt und am Körper klebend) oder zu eng ist. Wähle einen Look, in dem du dich gut fühlst und in dem auch das Tanzen Spaß macht! Wir haben witzige Bikinis, Badeanzüge, Tops und (BH-)Zubehör in unserer Festivalkollektion, sodass du deinen Look ganz individuell gestalten kannst!

 

#5 Erfrische dich
Erfrischungstücher (ganz wichtig!) – wenn du deine Achseln zwischendurch einmal erfrischen möchtest. Und wie sieht es mit Taschentüchern und einem Desinfektionsgel aus? Nichts ist schlimmer, als eine leere Rolle Toilettenpapier, wenn du welches brauchst.

#6 Sonnencreme
Vergiss auf keinen Fall die Sonnencreme! Meist merkt man gar nicht, wie stark die Sonne ist, und es gibt auf einem Festival natürlich wichtigere Dinge zu tun ;). Versuche, nach jedem Toilettengang daran zu denken, die Creme neu aufzutragen (zumindest im Gesicht). Außerdem gibt es recht praktische Fixiersprays für Make-up mit Sonnenschutzfaktor!

#7 Waschen
Bevor du dich hinlegst, solltest du versuchen, dein Make-up abzuwaschen. Ein Tag mit Tanzen, Schwitzen und Sonne ist wirklich nicht ideal für deine Haut. Entferne den gröbsten Schmutz mit einem Reinigungstuch – nimm eine Reinigungsmilch im Reiseformat mit und wenn du in deiner Tasche noch Platz hast, ist eine einfach aufzulegende Hydrationsmaske sicher kein allzu großer Luxus ;).

#8 Duschen
Am Morgen sind die Schlangen enorm, warum also nicht vor dem Schlafengehen duschen? Vermeide es, deine Haare zu waschen. Verwende stattdessen ein Trocken-Shampoo zum Auffrischen. Wenn du dich während des Tages erfrischen willst, kannst du dir auch eine kurze Auszeit nehmen und unter die Dusche gehen!

#9 Cleveres Make-up
Damit es nicht zu kompliziert wird – verwende eine getönte Tagescreme und farbigen Lippenbalsam. Du kannst deine Augenbrauchen und Wimpern im Vorfeld färben. Das heißt, kein Make-up-Stress für dich!

#10 Schlafen
Eine Augenmaske und Ohrstöpsel sind unverzichtbar! Dein Tag ist lang und ein guter Nachtschlaf (oder ein Schläfchen am Tag) sind zum Überleben unverzichtbar.

Hast du noch mehr hilfreiche Tipps, die du mit uns teilen möchtest? Dann hinterlasse einen Kommentar unter diesem Blog!

Comments