Open the menu MENÜ

Oktoberfest – Alles, was Du wissen musst

Wie jedes Jahr findet in München das Oktoberfest statt. Das Oktoberfest oder auch in Bayern „Wiesn“ genannt ist jährlich mit ca. 6 Millionen Besuchern das größte Volksfest der Welt. Das Fest beginnt jedes Jahr im September und geht bis in den Oktober. Während dieser 2 Wochen steht ganz München Kopf, man nennt es hier sogar die fünfte Jahreszeit. Für mich als Münchner Kindl geht es jedes Jahr auf die Festwiese und das nicht nur einmal. Wie Du Dir sicherlich vorstellen kannst, ziert meinen Kleiderschrank nicht nur ein Dirndl. Als geborene Münchnerin kann man von diesen Kleidern einfach nicht genug haben. Deshalb habe ich mich dieses Jahr nochmal komplett neu eingedeckt mit Dirndl und Dirndl-BH.

Das perfekte Outfit? Zu einem richtigen Wiesnbesuch gehört die Tracht. Selbst die meisten Touristen kleiden sich für diesen Besuch ein. Frauen tragen ein Dirndl, Männer gehen in Lederhosn. Von klassisch bis elegant, von kurz bis lang, es ist alles möglich und ferner für jeden etwas dabei.

#1 Der Wiesn-BH oder Dirndl-BH
In München wird gezeigt, was man hat. Selbst Frauen mit kleinen Brüsten können hier ein wenig schummeln. Der sogenannte Wiesn-BH oder Dirndl-BH, ist ein ganz schlichter weißer BH, der unter der Dirndl Bluse verschwindet und nur einen Zweck hat: Pushen – so viel es geht.
Ich habe mich dieses Jahr im Hunkemöller Flagship-Store in München darüber beraten lassen, welches Modell mir den besten Halt und Push-Up Effekt gibt und habe mich für diesen tollen Dirndl-BH entschieden. Kosten ca. 35€

Du hast noch keinen Dirndl-BH? Mein Tipp für Dich: Mit dem Code „DIRNDLBHS20“ erhältst Du aktuell 20% Rabatt auf alle Push-up & Maximiser BHs bei Hunkemöller. Die Aktion ist gültig vom 04. September bis einschließlich 21. September 2017 und gilt für Online innerhalb Deutschlands und Österreich.

Die Dirndl-BHs können übrigens aber auch ganz normal im Alltag getragen werden. Durch die abnehmbaren Träger eignet sich der BH auch gut für Bandeau Tops oder Kleider. Durch den tiefen Schnitt kann man ihn auch sehr gut unter tief ausgeschnittenen Teilen tragen.

#2 Bluse & Dirndl
Blusen gibt es in allen möglichen Variationen: ob in kurz, in lang, aus Seide, Spitze, Rüschen etc., oder einfach ganz schlicht. Die Standardfarbe ist auf jeden Fall weiß / creme. Dirndl gibt es in verschiedenen Farben, Mustern und auch Längen zu kaufen: Mini – Midi – Maxi. Im Laufe der Jahre haben sich die Dirndl Designs sehr geändert. Von dem einst einfachem traditionellem Dirndl bis hin zum ausgefallenen Coursage-Dirndl. In München gibt es viele Trachtengeschäfte in denen man sich beraten lassen kann. Alle gekauften Artikel findet man aber auch online.

Bluse und Dirndl habe ich beides bei Ludwig&Therese in der Hoffstatt in München gefunden und mich sofort verliebt. Dieses Jahr habe ich mich für ein klassisches Dirndl der Eigenmarke in der Midi Länge entschieden. Die Farbkombination gefällt mir sehr gut. Zu jedem Dirndl gehört eine Schürze, die man bindet. Die Bluse ist von der Marke Krüger, die ebenfalls Dirndl entwerfen. Bei beidem trage ich Größe 34. Kosten Dirndl ca. 250 €.  Kosten Bluse ca. 45 €. 

Die Bedeutung der Schürze ist sehr wichtig, vor allem für die Männer:

  • links gebunden: Ich bin single!
  • rechts gebunden: Ich bin vergeben!
  • vorne in der Mitte gebunden: Achtung ich bin Witwe!
  • hinten in der Mitte gebunden: Achtung ich bin Jungfrau!

#3 Tasche & Schuhe
Hier gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten. Ich persönlich mag es hier nicht ganz so traditionell. Ich trage mein Dirndl lieber mit einer klassischen Tasche, das peppt das Ganze auf.
Mädels aufgepasst: das Wichtigste sind bequeme Schuhe, denn so ein Tag kann ganz schön lang werden. Ich trage gerne einen Schuh mit etwas Absatz (da gibt es auch bequeme), da das Ganze einfach eleganter wirkt. Man kann aber auch gut flache Schuhe wie Ballerinas zum Dirndl tragen. Meiner Meinung nach ein absolutes No-Go bei Frauen: Chucks oder Sneakers zum Dirndl!

#4 Frisur & Make-up
Die „eine“ Wiesnfrisur gibt es nicht. Was man jedoch überall sehen kann sind die unterschiedlichsten Flechtfrisuren. Einige davon kann man sich wirklich selbst machen, bei manch anderen empfehle ich dann doch lieber den Friseur.

Beim Make-Up mag ich es persönlich lieber natürlicher. Denn wie sagt man so schön: weniger ist manchmal mehr. Abgestimmt auf mein Dirndl habe ich mich für die nude Variante mit leichtem blauen Schimmer entschieden und mich bei MAC in der Sendlinger Straße schminken lassen. Auch während der Wiesnzeit könnt ihr dort einen Termin vereinbaren.

Noch ein paar wertvolle Tipps für deinen nächsten Oktoberfest Besuch:

  • Das Oktoberfest geht dieses Jahr vom 16. September bis einschliesslich 03. Oktober und endet täglich um 23:30 Uhr. Solange fahren die ca. 80 Fahrgeschäfte und solange kann in den Zelten gefeiert werden
  • Unter der Woche, um die Mittagszeit ist es am wahrscheinlichsten einen Wiesntisch in einem der Zelte ohne Reservierung zu bekommen. Bei schönem Wetter kann man auch im Biergarten sitzen. Am Wochenende ist es fast unmöglich ohne Reservierung einen Tisch zu bekommen. Ausser man wartet bereits ab 6 Uhr morgens vor den Zelten
  • Um einen Wiesntisch reservieren zu können, musst du dich bereits im Frühjahr online bei den Festzelten informieren und dich um einen Wiesntisch bewerben
  • Aus Sicherheitsgründen sind auf dem Festgelände nur noch kleine Taschen erlaubt. Keine Rucksäcke. Bitte beachte, dass es keine Einsperrmöglichkeiten in der Nähe der Festwiese gibt
  • Du möchtest nicht zweimal oder öfter das gleiche Dirndl anziehen, dann kaufe Dir eine zweite Schürze passend zum Dirndl, das spart Geld und sieht gleich ganz anders aus
  • Ein Dirndl oder eine Lederhosn ist kein Muss
  • Habe genügend Bargeld dabei
  • Auf dem Oktoberfest trinkt man Bier (kenne Deine Grenzen). Der Masspreis steigt leider jedes Jahr und liegt aktuell bei: ca. 10,90 €
  • Probiere unsere bayerischen Schmankerl
  • Schenke als Andenken einem Deiner Liebsten ein Lebkuchenherz

Bist Du dieses Jahr auch beim Oktoberfest in München dabei? Dann schnapp Dir schnell Deinen Dirndl-BH und Dein Dirndl.

xoxo

Kristina

@kristinacinzano

Comments