• Home
  • Bademode
  • Bikinis

Bikinis

168 Produkte
Filtern / Sortieren
Filtern / Sortieren
Sortieren nach
Empfohlen
Neuheiten
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Beliebteste

Bikinis – Damen seid gespannt!

Wir freuen uns alle das ganze Jahr darauf: Badesaison. Endlich kannst Du in Deinem Bikini am Strand entspannen und die Seele baumeln lassen. Sommer, Sonne, Sonnenschein! Damit Du auch diese Saison modisch wieder up-to-date bist, lohnt sich der Kauf eines schönen Bikinis. Die Auswahl an Bikinis bei Hunkemöller ist wie jedes Jahr einfach umwerfend und Du wirst unter all den Schnitten und Designs sicherlich Deinen neuen Lieblingsbikini finden. Fehlt in Deinem Kleiderschrank noch ein roter Bikini oder ein Bikini in weiß? Was auch immer Du Dir wünschst – bei Hunkemöller wirst Du es finden. Die neuesten Bikinitrends findest Du bei Hunkemöller. Wähle einen Bandeau-Bikini, Triangelbikini, Push-Up Bikini oder einen Badeanzug, wenn Du diesen Sommer glänzen willst.

Hunkemöller Bikini: für jede Figur

Die tollen Hunkemöller Bikinis gibt es in vielen Farben und unterschiedlichen Designs. So findet jede Frau hier den geeigneten Bikini oder Bikini Push-Up, in dem sie sich wohl fühlen wird. Ein hoch geschnittener Bund eignet sich vor allem, wenn Du ein bisschen Bauch verstecken möchtest oder einfach Deine Taille betonen möchtest. Ein Bandeaubikini oder Triangelbikini eignet sich eher für Frauen mit kleineren Brüsten. Solltest Du eine größere Brust haben, dann ist ein BH mit Cups sinnvoll, da Deine Brüste hier den benötigten Support erhalten. Farblich kannst Du dabei nach Lust und Laune wählen, denn wir finden: wichtig ist einfach nur, dass Du Dich in Deinem Bikini wohl fühlst und dann wirst Du auch toll aussehen.

Bikini kaufen - Set oder Einzelkauf?

Wähle zwischen dem praktischen Setkauf, der Dir gleich den kompletten Bikini nach Hause liefert, oder entscheide Dich für den Einzelkauf von Oberteil und Bikinihose. Beides hat seine Vorteile: Vorteile beim Setkauf: Bikinis im Set zu kaufen, bietet Dir oftmals einen Preisvorteil. Außerdem hast Du hier gleich ein komplettes Geschenk parat, wenn Du die sportbegeisterte Freundin mit einem Bikini erfreuen willst. Und Du kannst sicher sein, dass das Oberteil designtechnisch optimal auf die Bikinihose abgestimmt wurde. Vorteile beim Einzelkauf: Wenn Du bei einem Oberteil eher zu Größe L greifen musst, die Bikinihose aber Größe M verlangt oder umgekehrt, eignet sich unser Einzelkauf von Bikinis. Hier hast Du außerdem die Möglichkeit, verschiedene Modelle zu mischen und ganz neue, modische Kreationen zu schaffen. Das ist empfehlenswert, wenn Dir die herkömmlichen Kombinationen von der Stange einfach zu langweilig sind.

Bikini Oberteil kaufen für Deinen Figurtyp

Klar willst Du Dich im Bikini von Deiner besten Seite zeigen. Je nach Figurtyp eignet sich dafür eine andere Schnittform. • Wenig Oberweite: Wenn Du auf den Bikini Push-up setzen willst, gibt es dafür nicht nur spezielle Bikinis – Du solltest auch darauf achten, dass Du knallige Modelle bevorzugst. Diese schaffen optisch eine größere Oberweite. Denselben Effekt erzielen bunte Muster und kleine Details wie zum Beispiel ein farblich abgesetzter Reißverschluss. Bandeaubikinis oder Triangel Bikinis schmeicheln Deiner kleinen Oberweite ebenfalls und sind super bequem. Ein roter Bikini sorgt gleichzeitig für einen verführerischen Look. • Viel Oberweite: Kaschierend wirken hingegen schlichte Muster und dunkle Farben wie schwarz. Diese lassen Deine Oberweite optisch kleiner wirken. Vermeide eher den Bikini in weiß. Setze bei großer Oberweite weiterhin unbedingt auf einen guten Halt, beispielsweise durch Bikinis mit eingebautem Bügel. Auch ein Bustier kann in der richtigen Farbe gut kaschieren. Ein Neckholder bringt Dein Dekolleté zwar optimal zur Geltung, kann aber schon einmal zu Nackenschmerzen führen. Hier gilt: einfach ausprobieren! • Kräftige Oberschenkel: Panties mit etwas mehr Stoff auf den Beinen geben Dir ein Gefühl der Sicherheit, wenn Du Deine kräftigen Oberschenkel nicht zeigen möchtest. Extra-Tipp: Lenke mit dem Bikini Oberteil in bunten Farben von Deiner vermeintlichen Problemzone ab. Ein roter Bikini wäre da auch eine gute Wahl. • Kleines Bäuchlein: Ein Bäuchlein verschwindet hinter einfarbigen High Waisted Bikinis im Nu. Außerdem liegen diese Modelle total im Trend! Achte darauf, dass Du keine Querstreifen wählst, denn diese tragen optisch etwas auf. Auch zu helle Farben sind nicht empfehlenswert, da sich ein kleiner Bauch darunter abzeichnen kann.

Bikinis punkten abseits des kühlen Nass

Bikinis leisten Dir aber nicht nur im Wasser gute Dienste: Mit einem süßen Pareo kombiniert, wird er zum Begleiter für einen Spaziergang am Strand – oder in die Cocktailbar, wo Du Deinen Urlaubsabend bei einem kühlen Erfrischungsgetränk in den tollsten Bikinis genießen kannst.

Mehr lesen Verstecken