• Home
  • Bademode
  • Badeanzüge
null

-20% Auf ausgewählte Artikel

Jetzt kaufen

Badeanzüge

22 Produkte
Filtern / Sortieren
Filtern / Sortieren
Sortieren nach
Empfohlen
Neuheiten
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Beliebteste

Der Badeanzug – ein Klassiker mit vielen Gesichtern

Im Sommer werden die Strände zum Laufsteg, auf dem die neuesten Trends der Bademode zur Schau gestellt werden. Finde bei Hunkemöller Deinen neuen Einteiler, mit dem Du allen die Show stehlen und Deinen Body optimal zur Geltung bringen kannst.

Badeanzüge in ihrer Vielfalt kennenlernen

Wer beim Badeanzug immer noch an langweilige Einteiler in züchtigen Schnitten denkt, der hat die Entwicklungen der letzten Jahre verpasst. Du kannst mittlerweile zwischen ganz unterschiedlichen Varianten wählen:

• Badeanzug mit Bügel
• Badeanzug ohne Bügel
• Bauchweg-Badeanzug
• Bandeau-Badeanzug
• Neckholder-Badeanzug
• Badeanzug-Kleider
• Monokini

Im professionellen Schwimmsport werden auch gerne Modelle mit Ringerrücken und darüber hinaus auch Varianten mit langen Beinen und Ärmeln eingesetzt. Bei Hunkemöller finden sowohl sportliche Schwimmerinnen als auch modebewusste Badenixen den passenden Einteiler.

Badeanzug oder Bikini – warum Einteiler sexy sind

Wenn Du einen Badeanzug kaufen willst, dann findest Du neben sportiven Varianten auch raffinierte Designs, die unglaublich sexy Deine Kurven betonen. Dies gelingt beispielsweise durch aufregende Schnürungen am Dekolleté, geschickt platzierte Cut-Outs an Bauch und Hüfte oder aber durch Figur formende Materialien.

Für Frauen mit einem größeren Busen sind Badeanzüge mit Bügel eine charmante Möglichkeit, um das Dekolleté attraktiv zur Geltung zu bringen. Gleichzeitig geben die Bügel zusätzlichen Halt, was bei einem wilden Wellenbad sehr vorteilhaft ist. Wer ein paar Pfunde an Bauch und Hüfte kaschieren möchte, sollte Bauchweg-Badeanzüge für sich ausprobieren. Sie mogeln unerwünschte Polster weg, während die Vorzüge der weiblichen Kurven betont werden. Ein kleiner Busen kann in einem Badeanzug mit Push-Up deutlich voller wirken.

Der Monokini – eine gelungene Mischung aus Badeanzug und Bikini

Absolut im Trend liegt der sogenannte Monokini. Diese Variante der Bademode stellt aus guten Gründen eine eigene Kategorie dar. Gekennzeichnet sind Monokinis dadurch, dass wie bei einem Bikini kein gänzlich durchgängig verarbeiteter Stoff verwendet wird. Top und Höschen werden meist lediglich an den Seiten durch zarte Streifen verbunden, oder eine schmale Stoffbahn zieht sich von den Cups runter bis zum Slip.

Durch die spezielle Schnittführung genießen wir Frauen den Komfort des guten und sicheren Sitzes der Bademode. Da sich Slip oder Oberteil bei Bikinis gerne selbstständig machen, neigen viele Frauen dazu, einen Badeanzug zu kaufen. Der Monokini ist die sexy Lösung, die das beste von beiden Varianten miteinander verbindet.

Neckholder, Bandeau oder klassische Träger – Badeanzüge sind vielfältig

Gerade beim Design der oberen Partie von Badeanzügen findest Du eine variantenreiche Auswahl bei Hunkemöller. Wenn Du streifenfreie Bräune anstrebst, dann könnten Bandeau-Badeanzüge die richtige Wahl für Dich sein. Eine meist geschickt verdreht oder verknotet wirkende Stoffschicht ziert Dein Dekolleté, während die Schultern frei von Trägern bleiben.

Neckholder-Badeanzüge sind ebenfalls bei vielen Frauen beliebt, da sie reichlich Sonne an die Haut heranlassen und ganz nebenbei einen aufregenden Ausschnitt zaubern. Mit Schnürungen oder verstellbaren Verschlüssen lassen sich die Neckholder meist sehr individuell auf Deinen Body einstellen.

Klassische Träger sorgen für einen besonders sicheren Sitz der Bademode. Breite Träger entlasten Damen mit großen Brüsten und geben zusätzlichen Halt. In Kombination mit Bügeln gönnst Du Dir eine aufregende Farbe und ein sexy Dekolleté, das Deinen Tag am Strand hervorragend abrundet.


lesen Sie mehr verstecken