5 Tipps, um zu Weihnachten Deine Wunschgeschenke zu erhalten

Verwöhnt Dich der Weihnachtsmann immer? Oder hast Du einen Partner, dem es eher schwer fällt Dir die Wünsche von den Lippen zu lesen? Möglicherweise weiß Dein Partner gar nicht wo er anfangen soll... Und Du bist vielleicht zu bescheiden zu sagen, was Du Dir wirklich gern wünschst. Oder sie kennen Deinen Style, aber kaufen Dir die falschen Größen. Mit diesen Tipps kannst Du es ihnen leichter machen! Hilf' Deinem Lover und entdecke 5 Wege, wie Du ihm/ihr die richtigen Tipps gibst, damit Du die richtigen Geschenke unter dem Baum findest!

Lasse Deine letzten Browsersitzungen auf Deinem Laptop geöffnet, und dann am besten die Seite mit dem Artikel, den Du Dir wirklich wünschst. Stelle sicher, dass dabei auch direkt die richtige Größe ausgewählt ist, sofern man sie schon auswählen kann. Versuche Deinen Laptop beiläufig so zu platzieren, wo er/sie ihn nicht verfehlen kann.
 

Lebt ihr nicht zusammen? Hinterlasse ein paar Spuren. Möchtest Du ein tolles Lingerie-Set oder einen schönen BH geschenkt bekommen? Lasse "aus Versehen" einen Deiner Lieblings-BHs liegen, der am besten sitzt. Somit kann Dein Partner Deine Größe perfekt erkennen und einen Eindruck von Deinem Stil-Wunsch bekommen!
 

  1. Tipp 1: Nutze den Browserverlauf als Deinen Vorteil!
  2. Tipp 2: Hinterlasse Spuren

3. Mache eine Wunschliste

Stelle eine Wunschliste zusammen, mit all den Sachen die Du gern magst. Dabei kannst Du auch direkt die richtigen Größen und Farben notieren. Du kannst eine detaillierte Liste aufschreiben und diese wie in Vorschlag 1 auf Deinem Laptop geöffnet lassen. Oder teile Deine Wunschliste per Mail, um sicherzugehen, dass er/sie es definitiv liest.

Wunschliste erstellen

Wenn Du bereits vorher weißt, dass Dein Partner Deine Hinweise nicht genau verstehen wird, ist es auch in Ordnung direkt zu sein (sofern Du es auf eine nette Art machst). Sag ihm/ihr, dass Du etwas Schönes gesehen hast und Du Dich darüber sehr an Weihnachten freuen würdest. Vor allem Männer freuen sich über diese Deutlichkeit als Hilfe.
 

Du möchtest keine Hinweise geben, sondern lieber direkt selbst aussuchen? Oder Du weißt selbst noch nicht genau was Du Dir wünschen sollst? Dann ist es in Ordnung sich einen Gutschein zu wünschen. Du kannst Deinen Partner ja mit auf einen Shopping-Trip nehmen (sofern er/sie da Spaß dran hat).

  1. Tipp 4: Direkte Methode
  2. Tipp 5: Wünsche Dir eine Gutscheinkarte