• ZAHLEN AUF RECHNUNG
  • KOSTENFREIE LIEFERUNG IN EINE FILIALE
  • KOSTENLOSER RÜCKVERSAND
  • SICHERE ZAHLUNG

Finden Sie Ihre Größe

Ihre BH-Größe setzt sich aus zwei Teilen zusammen: die Nummer, die den Umfang unter Ihrer Brust angibt – die Unterbrustweite, und ein Buchstabe, der für Ihre Körbchengröße steht. Wenn Sie sich abmessen, tragen Sie bitte einen nicht-gepolsterten BH.

Messen Sie Ihre Unterbrustweite

Um Ihre Unterbrustweite zu ermitteln, messen Sie unter Ihrer Brust um Ihren Körper herum.

Vergewissern Sie sich, dass das Maßband gerade anliegt (ein Spiegel kann helfen) und ziehen Sie es leicht straff, aber nicht zu eng.

Messen Sie Ihre Körbchengröße

Um Ihre Körchengröße zu ermitteln, messen Sie Ihren Körperumfang an der weitesten Stelle Ihrer Brust.

Wenn Sie Ihre Maße ermittelt haben, geben Sie sie in den BH-Größen-Rechner unten ein, um herauszufinden welche Größe perfekt für Sie ist.

 

Die Größentabelle ist ein vorgegebener Leitfaden, aber jede Frau ist einzigartig.

Denken Sie daran, dass es das Wichtigste ist, dass der BH richtig sitzt. Probieren Sie verschiedene Formen an, um zu sehen, was Ihnen gut passt und worin Sie sich wohlfühlen.

Eine neue Größe könnte sich anfangs nicht richtig anfühlen, besonders wenn Sie einen BH getragen haben, der nicht richtig saß - der häufigste Fehler ist das Tragen eines BHs mit einem zu losen Unterbrustband, daher wird sich die neue Größe enger anfühlen.

In einigen Fällen (besonders bei den Körbchengrößen E und darüber) kann es hilfreich sein, Expertenrat in einer unserer Filialen einzuholen. Dort können Sie ausgemessen und professionell beraten werden, welche Form und Größe Ihnen am Besten passt.